Homöopathie

Ähnliches möge durch Ähnliches geheilt werden“ (similia similibus curentur)

„Homöopathie“ setzt sich aus den beiden griechischen Wörtern „homoios“ (ähnlich) und „pathos“ (leiden) zusammen, bedeutet also „ähnliches Leiden“. Geprägt wurde der Begriff Anfang des 19. Jahrhunderts durch den deutschen Mediziner Christian Friedrich Samuel Hahnemann.  Sein Lehrsatz „Similia similibus curentur“-  „Ähnliches möge durch Ähnliches geheilt werden“ ist bis heute eine der zentralen Grundlagen der Homöopathie.

Die sanfte Behandlungsmethode zählt heute zu den beliebtesten alternativen Therapieformen und erfreut sich auch in unserem technisierten Zeitalter eines großen Interesses. Die Vorteile liegen auf der Hand. Die mehr als 2000 homöopathischen Arzneimittel werden vorwiegend aus pflanzlichen, tierischen und mineralischen Grundsubstanzen gewonnen und sind – bei sachgerechter Anwendung – so gut wie frei von Nebenwirkungen.

Daneben umfasst das vielfältige Angebot der Greifen Apotheke auch andere alternativmedizinische Heilverfahren:

  • Schüsslersalze (Biochemie)

  • Bachblüten

  • Anthroposophie

Sprechen Sie uns an – Wir beraten sie gerne!

Vereinbaren Sie Ihren persönlichen Beratungstermin