COVID-19-Impfzertifikate

Durch eine Änderung des Infektionsschutzgesetzes vom 1.Juni 2021 sind Apotheken berechtigt, nachträglich auf Wunsch einer gegen SARS-CoV-2 geimpften Person ein sog. „Covid-19-Impfzertifikat“ auszustellen.

Zu diesem Zweck übermittelt die Apotheke die notwendigen personenbezogenen Daten an das Robert Koch Institut (RKI), dass das angeforderte Impfzertifikat technisch generiert und dieses an die Apotheke zurücksendet.

Es werden dabei keine personenbezogenen Daten in der Apotheke gespeichert.

Da im generierten Zertifikat das Datum hinterlegt ist, ist es nicht erforderlich mit der Ausstellung bis 14 Tage nach der letzten Schutzimpfung zu warten.

Wahlweise kann das erstelle COVID-19 Impfzertifikat

  1. Direkt in Papierform genutzt werden
  2. Über einen QR-Code in entsprechende Apps (Corona-Warn-App, CoVPass-App) eingepflegt werden ( „grünes Impfzertifikat“)

Gerne stellen wir auch Ihr persönliches COVID-19 Impfzertifikat aus!

Bringen sie folgende Dokumente hierfür mit in die Apotheke:

  1. Vollständige Impfdokumentation z.B. gelber Impfausweis oder Impfbescheinigung aus Impfzentrum
  2. Amtlicher Lichtbildausweis z.B. Personalausweis oder Reisepass

Sie haben die Möglichkeit, sich bei uns ein Impfzertifikat erstellen zu lassen. Um Ihnen dieses ausstellen zu können, schauen wir uns zur Prüfung von Authentizität und Identität Ihren Impf­ausweis sowie ein Sie ausweisendes Dokument an. Im Anschluss nimmt das Apothekenperso­nal folgende Daten auf: Vor- und Nachnamen, Geburtsdatum, Zielkrankheit oder -erreger, Impfarzneimittel, Nummern der Erst- und Wiederimpfung, Datum der Impfungen. Diese Daten werden über ein Portal an das Robert Koch-Institut übermittelt, das das COVID-19-lmpfzertifi­kat mit QR-Code erstellt und dieses an die Apotheke übermittelt, die Ihnen das Zertifikat wie­derum ausdruckt oder digital übermittelt. Eine Speicherung Ihrer Daten in der Apotheke oder dem Apothekenportal erfolgt nicht. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist Artikel 6 Abs. 1 lit. b und lit. c in Verbindung mit§ 22 Abs. 5 Infektionsschutzgesetz und der Dienstleistungsvertrag.

Infektionsketten digital unterbrechen mit der Corona-Warn-App

Weitere Informationen

In wenigen Schritten zum digitalen Impfnachweis

Jetzt die CovPass-App herunterladen und Corona-Impfungen bequem mit dem Smartphone vorzeigen.